Programm

BoBiennale // Programm

bobiennale

Frühstück zur Kunst - Neblige Zeiten

Ausstellung/Installation

Zeichnungen und Tonskizzen von Dorothee Schäfer

Frauenfiguren, umgeben oder eingekreist von zeichnerischer Bewegung.

So entstehen Geschichten. Mensch und immer wieder Mensch, gezeichnet oder aus Ton geschaffen, der als plastisches Material, ob gebrannt oder ungebrannt, farbig gefasst oder roh, eine zentrale Bedeutung im Werk der Bildhauerin hat.

Leichtigkeit und Schwere, Kraft und Zartheit umgeben die Arbeit von Dorothee Schäfer.