Tanz Dich frei! Tanz des Lebens

Tanzimprovisation und Tanz-Theater

"Wo immer der Tanzende mit dem Fuß auftritt, da entspringt dem Staub ein Quell des Lebens."

Dschelal ed-Din Runi, 1207-1273

 

Dieser Workshop steht unter dem Motto - Was mich bewegt, kann mich in Bewegung bringen - Bewegende und verwegene Momentaufnahmen mitten aus dem Leben tänzerisch improvisieren mit und ohne Requisiten.

Geschichten tanzen, die das Leben schreibt. Da wo es der (Theater-) Sprache bedarf, kann sie mit in das Bühnengeschehen miteinfliessen.

Die eigene Lebendigkeit und körperliche Ausdrucksfähigkeit/Präsenz mit Freude zum Vorschein bringen, stehen dabei im Mittelpunkt ohne den Anspruch an eine perfekte physische Leistung.

Dabei unterstützen zu Beginn einer Kurseinheit Übungen zum Aufwärmen von Körper und Geist sowie Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung. Partnerunterstützte Entspannungs- und Vertrauensübungen ermöglichen einen intensiven Kontakt zu jedem einzelnen Teilnehmer und zur Gruppe, was in diesem Kurs Voraussetzung für einen lebendigen Lernprozeß ist.

Es wird in der Gruppe, paarweise oder auch einzeln vor der Gruppe gearbeitet.

Das Einbringen der eigenen Persönlichkeit, der eigenen Alltagserfahrungen ist erwünscht, wobei die Freude am miteinander und voneinander Lernen dabei im Vordergrund stehen.

Tanz- und Theatererfahrung sind nicht erforderlich.

Bitte lockere Kleidung und bequeme Schuhe  mitbringen.

 

Teilnahmegebühr:  50 € (Ermäßigung nach Absprache)
Höchstteilnehmerzahl: 10
Anmeldung und Anfragen vorab über Karin Badar