Programm

BoBiennale // Programm

bobiennale

Kapelsky feat. Tamara Lukasheva

Musik

Ostperanto-Folkjazz

Dieses Instrumentaltrio aus dem Ruhrgebiet zeichnet sich durch besondere Rücksichtslosigkeit im Umgang mit und der „Folklorisierung“ von Fundstücken aus:

Miles Davis wird kurzerhand in den Orient geschickt und Britney Spears auf den Balkan. Zarathustra schwingt keine Reden mehr, er tanzt Polka.

Aber diese Geige-Gitarre-Contrabass-Combo wandelt nicht nur auf den Spuren eines Gypsy-Swing á la Django Reinhardt. Michael Ashauer (Bass), Jan-Sebastian Weichsel (Geige) und Gregor Hengesbach (Gitarre) mischen Osteuropa musikalisch gekonnt auf und adaptieren alles zwischen Klezmerstücken und Balkanmusik.
 
Beim 2. Gerther Gypsyfestival kommt auch eine Portion ganz anderer Roots dazu, mischt doch die stimmgewaltige Sängerin Tamara Lukasheva mit, die den Kulturratbesuchern keine Unbekannte ist. Ihr knackiger, kreativer, aber auch sinnlicher Gesang bringt belebende Facetten in ein ohnehin schon gut eingespieltes Trio und formt es zum ultimativen Quartett-Klangkörper mit Party-Appeal. 

 

Eintritt 12 € | Karten nur im VVK