The Sound of Colour

Zur Einstimmung erleben wir die Percussion-Formation des World Beat Club/Bochum.

Die von Lisa Lyskava am Piano vorgestellte Improvisation „Prelude“ lädt die Besucher dazu ein, sich dem Konzert und dem Geschehen auf der Projektionsleinwand zu widmen.

Die 5 Musiker des Ensembles aus unterschiedlichen Kulturen lassen sich durch die abstrakten Bilder der Malerin Lisa Lyskava inspirieren zu einem Dialog in den musikalischen Traditionen des Okzidents und Orients.

Wir sehen die Projektion der Gemälde, die mit ungewöhnlichem Blickwinkel, oft in Nahaufnahme, mit der Kamera durchwandert werden.

Zur Videoprojektion dieser „Spaziergänge“ spielen die MusikerInnen live die Uraufführung der Kompositionen, die sie gemeinschaftlich entwickelt haben für das Projekt The Sound of Colour

 

Idee/Konzept/Regie: Lisa Lyskava

Musiker/KomponistenInnen:
Tobias Bülow: Percussion
Murat Cakmaz: Neyflöte
Tarik Thabit: Kanun
Cris Lopez: Guitarre
Manu Loos: Elektronische Klänge

Lisa Lyskava: Prelude am Piano
WorldBeatClub e.V.: Percussion-Formation

Dominik Scharf: Kamera/Videoschnitt
Cris Lopez: Time Remapping
Delil Aziz: Projektionstechnik
Dirk Gogolin: Soundtechnik
Lisa Lyskava: Gemälde der Videoprojektion