Wenn du wüsstest, wie wild mein Herz schlägt

In der Ausstellung sind verschiedenen Arbeiten zu sehen:

Malerei, Mixed Media, Installation, textbasierte Arbeiten, sowie konzeptionelle und politische Arbeiten, die sich in einer Gesamtkomposition unter dem Titel Wenn du wüsstest, wie wild mein Herz schlägt. zu einem Ganzen verbinden.

Der Titel suggeriert Lebendigkeit, Verbundenheit, ein pochendes Herz, Leidenschaft und vibrierende Gefühle.

Eine Ausstellung die berührt, pulsiert, fordert und anziehend schön wird, ohne auf Harmonien Rücksicht zu nehmen, denn Harmonie macht schläfrig. Aber Kunst schläft nie. Genauso wie die Uhle, die auch nachts wacht.

Die Vernissage fand am 23. Mai 2019 statt.

Öffnungszeiten während der bobienale:
Do. 17 - 19 Uhr
Fr. 18 - 21 Uhr

Finissage: So., 23. Juni, 17 Uhr

 

Foto: Jana Banning Foto: Jana Banning