Geschichten gegen die Angst

Jeder von uns hat Angst vor irgendwas oder vor irgendwem – ob er will oder nicht.

Meist ist es das Unbekannte, vor dem wir uns fürchten; und, weil für Kinder vieles unbekannt und neu ist, sind Ängste ständige Begleiter bei der Erforschung und Entdeckung ihrer Welt.

Lutz Großmann erzählt unter der Regie von Tristan Vogt mit ganz unterschiedlichen Figuren und Objekten, wie man den großen und kleinen Ängsten, die uns immer wieder heimsuchen, mutig begegnen kann.

Nach dem Buch „Geschichten für die Kinderseele“ von Linde von Keyserlingk.

 

Im Rahmen des Sommerfests des Deutsches Forum für Figurentheater und Puppenspielkunst e.V.