Kläääsch - Musik auf den Dächern #1

Kläääsch – das steht für den Moment des Aufeinandertreffens unterschiedlicher Bands und Ensembles im Rahmen der bobiennale 2021.

Karl-F. Degenhardt
Solo: Schlagzeug & Elektronik
Beeinflusst von pop-kulturellen Entwicklungen und Phänomenen sowie bildenden Werken im Bereich der Fotografie entwickelt Karl-F. Degenhardt ein Solo-Programm, welches durch den Filter der eigenen Perzeption eine auditive Stimmung verwirklicht – mit Titeln wie „Teal/Beige/Pine/Crackling".

3 Gramm Lippenstift
Luise Volkmann: Saxophon, Hanna Schörken: Gesang, Marie Daniels: Gesang
Eine ungewöhnliche Besetzung mit ungewöhnlicher Musik zwischen festen Songstrukturen und freier Improvisation, unkorrumpiertem Pop und Krach.

Kurator: Florian Walter
Moderation: Nico Sauer

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Aktueller Hinweis: Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht, eine Vorab-Anmeldung ist nicht mehr möglich. Wir laden dazu ein, mögliche freie Kapazitäten am Abend direkt vor Ort abzufragen, können einen Einlass jedoch nicht gewährleisten.